FC Heidenheim

Viele Erfolge konnte der Verein in den oberen Spielklassen natürlich nicht verzeichnen, allerdings wurde die erste Saison in der 2. Bundesliga direkt auf dem 8. Platz abgeschlossen. Als einziger Verein überhaupt konnte der 1. FC Heidenheim auch 2014 den Pokal des Württembergischen Fußballverbandes zum vierten Mal in Folge gewinnen. Als großer Erfolg darf auch das Erreichen des Viertelfinales in der Saison 2015/16 bewertet werden, wo man nur knapp in der heimischen Voith Arena gegen Hertha Berlin verlor.