Die 10 besten/coolsten Fußballschuhe 2016

29.12.2016

Geschrieben von Yannick

2016 war auf viele Arten ein eher gebrauchtes Jahr. Große Persönlichkeiten wie David Bowie, Muhammad Ali und jetzt auch noch Prinzessin Leia haben uns verlassen. Jetzt versuchen wir das Jahr doch noch ein wenig positiver zu betrachten und zeigen dir die Top 10 Fußballschuhe 2016 des Unisport HQ.

10. PUMA evoTOUCH SE

PUMA hat es geschafft uns im FrĂŒhjahr tatsĂ€chlich zu ĂŒberrumpeln, indem sie ihren ersten Fußballschuh mit Socke vorstellten: Den evoTOUCH. Seitdem hat unser Hype bei dem Fußballschuh ein wenig nachgelassen, aber der Platz in der Top 10 ist ihm sicher. PUMA hat etwas wirklich Interessantes mit ihrem evoTOUCH geschaffen geschaffen und mit einigen Änderungen hier und da könnte es ein Bestseller auf dem Markt werden.

Die LederoberflĂ€che in Kombination mit einer der besten Socken auf dem Markt sorgt fĂŒr ein einzigartiges Erlebnis an den FĂŒĂŸen. Das einzige Minus (allerdings leider ein großes Minus) ist der gerĂ€umige Vorderfuß, der den Schuh ein wenig zu klobig wirken lĂ€sst. Ich bin mir sicher, dass das PUMA Team aber bereits dabei ist dies zu Ă€ndern.

9. Nike Mercurial Superfly What the Mercurial

Ein absoluter Design-Knaller des Jahres 2016. Das "What the..." Konzept wurde im FrĂŒhjahr auf die Nike Mercurial Kollektion gebracht und wurde von einigen der berĂŒhmtesten Mercurial Modelle aller Zeiten inspiriert. Von diesem "What the Mercurial" wurden nur 3.000 Paar weltweit produziert und er wurde unter einer Stunde von allen Regalen gerissen. Und man kann verstehen warum. Wir verleihen einen verdienten 9. Platz fĂŒr einen der coolsten Fußballschuhe des Jahres.

8. Umbro UX Accuro

Vielleicht die grĂ¶ĂŸte Überraschung des Jahres. Nichtsdestotrotz erkennen wir die Leistung da an, wo sie berechtigt ist. Umbro hat mit ihrem Accuro Modell die UX Kollektion nĂ€mlich absolut auf ein neues Level gebracht. Der Schuh wurde mit dem Motto "Deadly Comfort" vorgestellt (fragt mich nicht, was das heißen soll!). Zum GlĂŒck haben die Leute bei Umbro ihre Energie darauf verwendet einen einzigartigen Fußballschuh zu entwickeln, der tatsĂ€chlich fantastischen Komfort und BallgefĂŒhl mit einer extrem weichen Synthetik-OberflĂ€che liefert. Und dann ist der Preis auch noch ziemlich in Ordnung.

Entdecke die großartige Auswahl an Fußballschuhen im Angebot hier

7. Nike Tiempo Legend 6 Pirlo

Eine KlassestĂŒck wie der Pirlo Signatur-Fußballschuh musste natĂŒrlich mit auf diese Liste und wenn meine Kollegen nicht noch diskutiert hĂ€tten, dann wĂ€re er sicher weiter oben in den Top 10 gelandet. Das gesamte Design und das Erlebnis von diesem Tiempo Legend 6 ist so unfassbar gut gemacht, dass es alle anderen Signatur-Modelle in den Schatten stellt. No Pirlo, No Party - mit anderen Worten: Keine Top 10 Liste ohne Pirlo.

6. Nike Magista Obra 2

Der gesamte Lauch des Magista Obra 2 war nicht ganz so von einem Hype begleitet wir beim ersten Magista, aber als die Leute das radikale Design angenommen hatten, wurde die Launch Farbvariante einer der nachgefragtesten Fußballschuhe des Jahres. Das Fersenproblem gelöst, verbesserte Dynamic Fit Collar und ein wahnsinniges BallgefĂŒhl. Der Fußballschuh und der Launch gehören definitiv zu den 10 grĂ¶ĂŸten 2016 und natĂŒrlich auch auf diese Liste.

5. Nike Hypervenom Phinish

Eine der grĂ¶ĂŸten EnttĂ€uschungen 2015 war der Hypervenom. Nike schaffte es fast einen ihrer bestem Fußballschuhe komplett in einem Rutsch zu ruinieren. Das beliebte Wirtschaftsmantra "Fail fast" findet man aber auch in der Fußballwelt und der 2015 Fehler wurde gebraucht, um fĂŒr 2016 und danach den Erfolg zu sichern. Nike Ă€nderte die OberflĂ€che zurĂŒck und gab ihrem Hypervenom seine Seele wieder, was sich auch auszahlte. Nike arbeitet bereits am Hypervenom III und wir können bereits enthĂŒllen, dass es noch ein wenig dauert, aber der sich vom 2016 Hypervenom noch einmal absetzen wird.

4. adidas X16+ PureChaos

Wir nĂ€hern uns den PodiumsplĂ€tzen. Kurz außerhalb der Top 2 haben wir den adidas 16+ PureChaos platziert. Eingige der gefĂ€hrlichsten StĂŒrmer der Welt spielen mit diesem Fußballschuh, unter anderem Diego Costa, Karim Benzema und Thomas MĂŒller. Die TechFit Socke gibt sorgt fĂŒr viel Support rund um den Knöchel, das PureCut Sock System entfernt das nervige Erlebnis von SchnĂŒrsenkeln und die Passform ist angenehm und eng. Das er gut aussieht hilft dann auch noch dabei und wenn man auf das Jahr zurĂŒckschaut, dann sticht die Dark Space Farbvariante wirklich heraus. Hatte alles!

3. Nike Mercurial Superfly V

Seit 1998 war die Nike Mercurial Kollektion an vorderste Front der Fußballschuhe. Kein anderer Fußballschuh hat es so geschafft so konstant ĂŒber die Jahre hinweg an der Spitze zu stehen. Dieses Jahr gab es einen Update fĂŒr den Superfly und dieses geht direkt hier auf Platz 3. Zugegeben, einige lieben die anatomische Sohle, wĂ€hrend andere sie nicht ausstehen können, aber das sollte nicht von der Tatsache ablenken, dass die neue Generation der Mercurials zu den Highlights des Jahres gehört.

Wir hĂ€tten hier auch genauso gut den Mercurial Vapor XI platzieren können, aber am Ende entschieden wir uns fĂŒr den Superfly. Der Vapor hĂ€tte den Platz allerdings auch mehr als verdient gehabt!

2. adidas ACE 17.1 Primeknit

Platz Nummer 2 geht an den adidas ACE 17.1 Primeknit. Wir haben noch nicht all zu viel Zeit mit dem Schuh verbracht, aber der erste Eindruck ist gewaltig. Besonders die neue Socken-Konstruktion ist fantastisch und sorgt fĂŒr eine engere Passform als zuvor. Der ACE 17.1 wird von einigen als das Modell unter dem PureControl angesehen werden, aber um Himmels Willen, sei nicht der Typ. Er ist nicht ohne Grund auf dem zweiten Platz gelandet und wenn du einen guten Start ins Jahr 2017 haben willst, dann mit diesem Fußballschuh!

Entdecke unsere große Auswahl an verschiedenen Fußballschuhen in unserem Online-Shop fĂŒr Fußballschuhe