Limited Editions, Custom Editions und Zlatan

24.10.2016

Geschrieben von Yannick Willer

Zlatan Ibrahimovic (Manchester United) - adidas X 16.1 Stellar Pack

Ibrahimovic hat keine Probleme mit einem Vertrag mit einer der Marken, denn vor Kurzem hat er gerade seine eigen Sportmarke vorgestellt. Deswegen gibt es auch bei seinem Wechsel vom Nike Mercurial Vapor zum adidas X 16.1 Stellar Pack nichts zu beanstanden. Er hat die X Kollektion bei der EM 2016 im Sommer bereits getestet, aber bisher schien kein Modell richtig zu passen. Es wird spannend zu verfolgen, wie er mit dem Schuh weiterhin umgehen wird und ob Geld in diesem Fall tatsächlich keine Roll spielt. Passiert nämlich recht selten im Fußball.

Robin van Persie (Fenerbahce) - adidas X 15.1 Custom

Von einem Manchester United Spieler zu einem früheren Stürmer. RVP gehörte schon immer zu den wählerischsten Spielern der Welt und zum Ende seiner Karriere hin, scheint adidas keine Lust mehr zu haben, ihm seine Fußballschuhe-Wünsche zu erfüllen. Normalerweise fertigten sie kompletten Custom Versionen jeder Farbvariante für ihn, doch damit ist jetzt Schluss. Seine Schuhe wurden seit einiger Zeit nicht erneuert, weswegen er diesen X 15.1 mit Modifikationen wir einem adizero Fersenschutz, Lederoberfläche und einer speziellen Sohle trägt. Man kann adi es wirklich nicht verübeln, dass sie nicht mehr wollen.

Lebogang Phiri (Brøndby) - Nike CTR360 Maestri II

Gute Wahl Phiri, wirklich gute Wahl! Die letzten Wochen konnte man Phiri in einem Paar Maestri II spielen sehen, die wahrscheinlich beliebtesten Nike Fußballschuhe aller Zeiten. Die Welt der Spielmacher Fußballschuhe war nicht die selbe nach der Veröffentlichung der CTR360 Kollektion und es ist schön zu sehen, dass die Profis das Original noch respektieren.

Kelechi Iheanacho (Manchester City) - Nike Mercurial Vapor XI Spark Brilliance & Floodlights Pack

Iheanacho kam gestern in der zweiten Halbzeit auf den Platz gegen Southampton, aber kurz nach seiner Einwechslung hatte er ein wenig Probleme mit seinem linken Floodlights Pack Vapor . Deswegen wählte er auf die Schnelle das alte Spark Brilliance Pack Design als Ersatz. Deswegen konnte man ihn auch in diesem selbstgebauten "Tricks" Design bewundern, welches man sonst nur bei PUMA Spielern sieht.

Aaron Ramsey & Marouane Fellaini (Arsenal & Manchester United) - New Balance Visaro Signal Limited Edition

Zwei Spieler, die sich im Sommer blond färbten und die beide die New Balance Visaro Signal Limited Edition tragen, aber mit sehr unterschiedlichem Ausgang. Der Visaro Signal war ein ziemliches Gesprächsthema und dieses auffällige Design wirst du an den Füßen der größten New Balance Stars sehen können.

Neymar (Barcelona) - Nike Hypervenom NJR X Jordan Custom & Nike Hypervenom Floodlights Pack Custom

Neymar kam direkt aus Brasilien und trainierte nur einmal mit der Mannschaft, bevor er in der Champions League spielt und traf. Seine Hypervenom/Vapor Fußballschuhe waren in der ersten Halbzeit wohl noch nicht richtig eingelaufen, weswegen er in der Halbzeitpause zum Floodlights Pack wechselte. Die Jordan Kollaboration siegt allerdings deutlich genialer aus, wenn ihr mich fragt und ich hoffe wir sehen noch mehr davon.

Leo Messi (Barcelona) - adidas Messi 16.1 Space Dust

Messi hatte auch brandneue Fußballschuhe für das Champions League Match gegen Manchester City und genau wie Neymar wechselte er zur Pause. Die AgilityKnit Oberfläche auf den Messi Schuhen braucht eigentlich keine Eingewöhnungszeit, aber anscheinend dauerte es in diesem Fall dann doch ein wenig länger. Ein Tor gab es mit dem Space Dust, die anderen beiden, die Pep Guardiola zurück nach England schossen, gab es dann in Halbzeit 2.

Leroy Sane (Manchester City) - Nike Mercurial Superfly V Custom

Leroy Sane gehört zu den größten Talenten in der Welt des Fußballs und die Mercurial sind seine Fußballschuhe. Folgt da jemand in den Fußstapfen von CR7? Ob er es soweit bringen wird, bleibt abzuwarten, aber Inspiration holt er sich bereits von Cristiano, denn wie er, bevorzugt Leroy Sane seinen Superfly mit einem niedrigeren Dynamic Fit Collar. Da steckt einiges an Arbeit drin, versuch es also nicht zu Hause, wenn du nicht gerade mit Nadel und Faden begabt bist.