Nike Mercurial X EA SPORTS | 16-Bit Schönheiten!

20.09.2016

Geschrieben von Yannick Willer

Ohh jetzt wird es speziell! Die Marken überschütten uns in diesem Moment mit Limited Editions, aber diese hier, wird sich definitiv alle Überschriften sichern.

EA SPORTS und Nike Football haben gerade ihrer Zusammenarbeit veröffentlicht und enthüllt, die von dem Erbe eines gewissen virtuellen Fußballspieles inspiriert wurde. Aus vertraglichen Gründen dürfen wir dieses Spiel nicht bei seinem Namen nennen, aber lasst uns mal ehrlich sein, wir wissen alle worum es geht. Aber egal, um auf Nummer sicher zu gehen, werden wir es in diesem Blog "AFIF" nennen. Zwinker

Nike hat an der Limited Edition Front im Augenblick einiges zu tun, mit der Veröffentlichung des Tiempo Pirlo gestern, aber dieser neue Nike Mercurial Superfly X EA Sports ist das erste Mal seit langem, dass sie eine Serie mit individuell nummerierten Fußballschuhen herausbringen. Eine Nummer draufzupacken macht die Sache irgendwie immer besser und als Sammler ist es immer schön zu wissen, wie selten genau dein Paar ist. Es werden nur 1500 Paare von diesem Modell gefertigt werden, was es auch schwieriger macht sie zu bekommen im Vergleich zu anderen Limited Editions.

Der Nike Mercurial Superfly EA SPORTS wird ab dem 26.09.2016 auf Unisportstore.de zu finden sein. Melde dich hier an und verbessere deine Chancen ein Paar zu bekommen.

FORTSETZUNG WEITER UNTEN

“Our design team spends a lot of our free time playing football – both on the pitch and via video game – we’re pretty obsessed with both. We wanted to create something memorable that brings together the physical and virtual worlds.” - Nathan van Hook, Senior Design Director for Nike Football.

Und das dies ein besonders leidenschaftliches Projekt der Designer war lässt sich wirklich sehen, denn sie haben sich in Sachen Details wirklich selbst übertroffen. An der Innenseite findest du eine pixelige 16-Bit Grafik, die in einen modernen HD-Look an der Außenseite übergeht. Der 16-Bit Look feiert, wie sich die Grafik bei "AFIF" im Laufe der 22 jährigen Geschichte verbessert hat. Die gleiche Grafik hat auch ihren Weg auf das berühmte Mercurial Logo gefunden, welches die laterale Seite des Schuhes verziert. Der Teufel liegt im Detail!

Während wir über die Details sprechen, können wir die Sohle des Schuhes nicht auslassen, die ein schillerndes Design hat und wie das Bild ziemlich deutlich zeigt, sorgt es für einen wirklich auffälligen Look. Nike hat im Moment ein Schwäche für schimmernde Looks, siehe das neue 3. Trikot von PSG. Aber macht ruhig weiter Leute!

Noch besser, die Schuhe werden auch in "AFIF" erhältlich sein, wenn dein EA Sports Football Club Account auf Level 7 ist, dann kannst in ihnen spielen.

Wenn du die Nike Mercurial Superfly X EA SPORTS haben willst, dann melde dich hier für einen direkten Link am Launch Tag an! 26.09.2016 - trag es dir im Kalender ein!