Der Nike Mercurial Superfly V für künstliche Rasenflächen |Die Wissenschaft der Geschwindigkeit für AG

08.06.2016

Geschrieben von Hannah Freyberg

Die größte Innovation auf den brandneuen Nike Mercurial Superfly V ist die Sohlenplatte und die Art und Weise wie diese zusammen mit der Stollenkonfiguration arbeitet. Nike hat die Fußballschuhe auch für künstliche Rasenfläche entwickelt und jetzt schauen wir sie uns genauer an.

Die Sohlen der neuen Nike Mercurial Superfly V ist zum allerersten Mal anatomisch geformt um den natürlichen Fußwölbungen zu folgen, und erreicht somit eine noch nie da gewesene Passform. Diese einzigartige Konstruktion beeinflußt was unter den Fußballschuhen passiert. Als die AG Version designed wurde, hat Nike sicher gestellt, dass die Sohle die Lücke unter dem Fuß beseitigt.

Viel zu viele Leute spielen immernoch mit FG Fußballschuhen auf künstlichen Rasenflächen. Wie auch immer, Hand in Hand mit der Entwicklung von Kunstrasenflächen, sind AG Fußballschuhe heutzutage so fortschrittlich, dass es sich lohnt sie zu benutzen - in Hinsicht auf deine Gesundheit und deine Fußballschuhe.

Künstliche Rasenflächen liegen auf einer Schicht Beton, und deshalb entstehen oft Verletzungen. Je weniger Stollen auf einem Fußballschuh sind, desto weniger Druckpunkte sind vorhanden um den Schock umzuwandeln, der entsteht wenn du rennst. FG Fußballschuhe haben weniger Stollen als AG Schuhe - das heißt wenn sie die Oberfläche penetrieren, wird die Belasting auf deine Gelenke härter. Spieler die FG Fußballschuhe auf künstlichem Rasen benutzen, verletzten sich vielleicht nicht jedes Mal ernsthaft wenn sie spielen, aber du kannst mir glauben, ihre Gelenke fühlen sich viel wunder an.

Außerdem verbessern AG Nocken die Lebenszeit deiner Fußballschuhe. Es ist eigentlich echt einfach, wenn Plastik gegen Plastik reibt, entsteht normalerweise viel Hitze, und du kannst dir vorstellen, schmelzende Stollen sind nicht das Beste für deinen Schuh. Deshalb sind die Stollen der AG Fußballschuhe aus einem weicheren Plastik hergestellt, dass der Hitze stand hält. Darüber hinaus sind sie hohl und lassen Luft in die Stollen rein - so werden sie noch mehr gekühlt.

Die AG Stollenanordnung auf den Nike Mercurial Superfly V Fußballschuhen ist jedoch nicht komplett aus hohlen Stollen gemacht, denn das Swoosh Design Team hat noch etwas Platz für drei angewinkelte Stollen, die wir von der FG Version kennen, gefunden. Nike hat diese in Schlüsselbereichen hinzugefügt, damit du noch schneller beschleunigen kannst. Eine sehr intelligente Lösung, denn es entsteht kein Sicherheitsrisiko für dich, aber du bekommst extra Grip auf dem Feld!

Wenn du hauptsächlich Fußball auf Kunstrasenflächen spielst, dann wird es dir schwer fallen eine besser AG Sohlenplatte als die der zu finden, und das sie absolut stark aussehen ist ein Bonus.

Du kannst dein Paar Nike Mercurial Superfly V Rot/Neon/Schwarz genau hier bestellen.