Alte Schule trifft auf neue Schule in den Fußballschuhen der Woche!

04.04.2016

Geschrieben von Yannick Willer

Hast du ein wenig den Montags Blues? Warum tun wir nicht etwas dagegen mit einer neuen Ausgabe von Fußballschuhe der Woche, wo wir euch die besten Sichtungen auf der ganzen Welt zeigen.

Riley Woodcock (Sydney FC) - Nike CTR360 Maestri III Blau/Schwarz/Neon

Die australische Liga ist immer eine gute Quelle für aufregende Fußballschuhe und wir sind auch dieses Mal fündig geworden. Riley Woodcock ist ein paar Jahre zurückgesprungen und hat ein Paar Nike CTR360 Maestri III Blau/Schwarz/Neon gerockt. Man kann nicht beschreiben, wie wir die CTR Fußballschuhe vermissen, weswegen es immer schön ist sie noch einmal in Aktion zu sehen.

Cristiano Ronaldo (Real Madrid) - Nike Mercurial Superfly IV CR7 Natural Diamond

Falls ihr es nicht mitbekommen habt, es gab da am Samstag einen kleinen Kick in Barcelona. Im El Clasico zeigte Cristiano Ronaldo zum ersten Mal das zweite Kapitel seiner Karriere als Fußballschuhe erzählt. CR7 nutzte die neuen Schuhe direkt auch für ein Tor, als er es im Camp Nou ruhig werden ließ.

Karim Benzema (Real Madrid) - adidas X 15.1 & adidas X 15+ SL

Der andere Real Madrid Torschütze des Spiels war Karim Benzema, der auch neue Fußballschuhe auf den Platz brachte. Letzte Woche trug er die X 15+ SSL zum ersten Mal, doch während des El Clasico wechselte er zu den ebenso neuen C 15.1 Weiß/Grün Fußballschuhen. Es war eine gute Entscheidung, denn diese Schuhe brachten den Ausgleich für die Madrilenen.

N’Golo Kante (Leicester City) - adidas X15+ SL

Auch in den adidas X15+ SL zu sehen, war Frankreichs neuer Nationalspieler N'Golo Kante, der anders als Benzema das ganze Spiel lang die Schuhe trug. Man muss eigentlich nichts mehr über N'Golo Kantes Saison sagen - denn sie ist großartig und er ist eine der treibende Kräfte hinter dem, was mehr und mehr nach einer Premier League Meisterschaft aussieht.

Jamie Vardy (Leicester City) - Nike Hypervenom Phantom II Radiant Reveal

Jamie Vardy spielte letzte Woche für England und traf mit dem Nike Hypervenom Phantom II Camo Pack, allerdings ist damit schon wieder Schluss, denn er ist zurück in den Radiant Reveal Fußballschuhen. Eigentlich schade, aber hey, die hier sind auch genial.

Alejandro Faurlin (Queens Park Rangers) - adidas Predator Absolute

Oha! Alejandro Faurlin ist gerade einer unser Lieblingsspieler geworden, denn am Wochenende rockte er ein Paar der adidas Predator Absolute in der wahrscheinlich besten Farbvariante überhaupt. Ganz klares High-Five von uns.

Harry Novillo (Melbourne City FC) - PUMA evoSPEED SL Fresh

Es waren ungefähr 25 Grad als Melbourne letzte Woche spielte (ja wir haben bei Google nachgeschaut), was bestimmt für das eine oder andere Paar warmer Füße gesorgt hat. Nicht aber bei Harry Novillo, der die PUMA evoSPEED SL Fresh trug, die eine atmungsaktive Oberfläche haben und so deine Füße kühl halten. Ein ziemlich einzigartige Technologie, aber wenn du Probleme mit überhitzten Füßen hast, dann eine über die dich freuen wirst.

Bruce Djite (Adelaide United FC) - Nike Hypervenom Phantom II Regenbogen Schnürsenkel

Wenn türkise Fußballschuhe noch nicht auffällig genug sind - Bruce Djite trieb das Ganze noch ein wenig weiter, indem er noch Regenbogen Schnürsenkel auf die Schuhe knallte. Aber nicht nur das, sondern auch die Unterstützung von Bruce Djite für eine gute Sache nämlich den Kampf gegen Homophobie im Fußball finden wir klasse!

Derlis González (Paraguay) - Nike Mercurial Vapor Custom Design

Zu guter Letzt noch eine sehr spezielle Sichtung aus Paraguay in dieser Woche, mit Derlis González in einer Custom Variante der Nike Mercurial Vapor Fußballschuhe. Die von Paraguay inspirierten Schuhe wurden von der Künstlerin Lili Cantero gefertigt und sie kann wirklich stolz darauf sein. Plus, es ist ziemlich cool Hulk in den Mizuno Morelia Neo Origami Schuhen zu sehen.