Neue Torwarthandschuhe für Schmeichel von Precision

11.03.2016

Geschrieben von Yannick Willer

Precison hat zusammen mit Kasper Schmeichel, ihrem großen Namen, gerade eine neue Kollektion von Torwarthandschuhen vorgestellt. Wir schauen uns hier das neue Modell speziell für Schmeichel an und mehr...

Seit 2010 spielt Kasper Schmeichel in seiner eigenen Kollektion von Precision Handschuhen mit Namen Schmeichology, mit der er nicht nur spielt, sondern die er auch mitentwickelt hat.

Dieses Jahr hatte er Leicester- und Precision-Kollege Mark Schwarzer zu Rate gezogen, um seine neuen Handschuhe zu entwickeln, die den Namen Schmeichology Negative Lite bekommen haben. Wenn man wirklich Ahnung von Torwarthandschuhen hat, dann kann man schnell den Einfluss von Schwarzer im diesjährigen Design erkennen.

Wie der Name schon sagt, haben wir es hier mit einem unglaublich leichten Handschuh zu tun. Dies liegt daran, dass Precision die Menge an Latex auf dem Handrücken reduziert hat, was neben der Gewichtsreduzierung auch dazu führt, dass der Handschuh wirklich geschmeidig ist und wirklich bequem zu tragen ist. Der Handschuh hat natürlich wie immer einen Negative Cut.

Check hier die neuest Precision Torwarthandschuhe.

Das Novum in diesem Jahr ist die Zusammenarbeit von Precision und Carly Telford von der englischen Nationalmannschaft und eine Kollektion von drei Handschuhen, die speziell für Damen entworfen wurden. Kurz gesagt handelt es sich hierbei um kleinere Größen, schmalere Handgelenke und Finger. Alles entworfen und proportioniert, um so nah wie möglich an die Anatomie einer weiblichen Hand heranzukommen.

Du kannst Kasper Schmeichel schon mit seinem Negative Lite Modell für Leicester in der Premiere League sehen. Was sagst du zur der neuen Precison Kollektion und den speziellen Damen-Handschuhen? Lass es uns unten in den Kommentaren wissen.