Cristiano Ronaldo auf der Jagd nach neuen Triumphen...

08.03.2016

Geschrieben von Yannick Willer

Heute Abend werden wir die ersten zwei Viertelfinal-Teilnehmer der diesjährigen Champions League finden und in einem Spiel erwartet uns Spannung ohne Ende, wobei das andere schon entschieden scheint. Lies hier weiter und sieh, ob du mir für heute Abend zustimmst...

Wenn heute Abend die ersten beiden Viertelfinalisten der Champions League ausgespielt werden, dann glaubt wohl niemand so richtig daran, dass der AS Rom noch eine Chance hat. Real Madrid scheint schon sicher in der nächsten Runde zu stehen und ich schließe mich dieser Meinung auch an. Ich weiß einfach nicht, wie die Roma mit einem 0-2 im Rucksack etwas im Bernabeu holen soll.

Auch wenn die Roma nach der Niederlage in Rom gegen genau Real Madrid einen kleinen Lauf hingelegt hat. Eine Tordifferenz von 12-2 in 3 Spielen ist schon etwas, auf der anderen Seite präsentierte sich Real Madrid nicht gerade als unüberwindbar seit dem Aufeinandertreffen. Allerdings gab es am Wochenende einen 7-1 Kantersieg, der die Stimmung bei Cristiano und Co. wohl verschlechtert hat. Ich denke also, sie beenden, was sie angefangen haben und dass sie einen 3-1 Sieg feiern können.

Ganz anders sieht es im anderen Spiel aus, wo Gent Wolfsburg besucht, die nach einer recht klaren 0-3 Führung die Tür noch einmal für Gent aufgemacht hat, das innerhalb von 9 Minuten noch 2 Tore schießen konnte. Auch wenn der Vorteil bei Wolfsburg liegt, so ist der Kampf um den Platz im Viertelfinale noch komplett offen.

Auf dem Papier könnte es ein nervenaufreibendes Spiel werden und ich stelle mich jetzt mal hin und sage, dass es wirklich eine enge Nummer werden kann und wahrscheinlich auch wird. Ich glaube, dass Gent es den Wolfsburgern schwer machen wird, aber Wolfsburg ein 2-2 über die Zeit bringen wird und sich so das Viertelfinale sichert.