Umbro enthüllt ihre neueste Fußballschuh Kollektion - den Medusae!

15.02.2016

Geschrieben von Yannick Willer

Wir stellen vor: Eine komplett neue Fußballschuhe Kollektion von Umbro, der Medusae. Er kombiniert das Beste von Umbro in einem Fußballschuh, um Magisches zu schaffen!

Es ist Klassisches und Modernes gemischt in diesem Fußballschuh. Der Schuh lässt sich fast als Hybrid aus Umbros Kontroll- und Speed-Schuhen bezeichnen und es wurde die beliebtesten Aspekte aus beiden Welten vereint.

Deswegen hat der neue Umbro Medusae einen Vorderfuß aus Känguru-Leder, was, wie beim Speciali, das macht, was Känguru-Leder am Besten kann. Es sorgt für einen unglaublich weichen Touch am Ball und eine adaptive Passform für mehr Komfort mit sich führt. Die Marken haben lange nach Materialien und Ledern gesucht, die sich mit dem Känguru-Leder messen können, bisher ohne Erfolg. Also nur das Beste für den Medusae.

Der Umbro Medusae wir ab 15.02.2016 erhältlich sein - und du findest ihn dann natürlich auch auf unserer Website.

Wenn man den Schuh weiter hochwandert, dann siehst du, dass das Leder mit einem Mesh-Material ausgetauscht wurde. Das bedeutet, dass das Gewicht des Medusae bei ziemlich genau 189 Gramm liegt und wenn das MEsh Material mit dem inneren A-Frame Skelett, welches wir vom Velocita kennen und für Stabilität sorgt, dann wird man das Leder in diesen Bereichen nicht vermissen.

Wenn man den Umbro Medusae auf den Kopf stellt, dann wird eine weitere bekannte Sichtung machen können, denn er hat die gleiche aggressive Außensohle wie die Umbro Velocita Speedschuhe. Zu lange dachten die Leute, dass du, nur weil du einen Lederschuh trägst, auf Geschwindigkeit verzichten musst und genau das ändert sich jetzt mit dem Medusae.

Der Umbro Medusae wir ab 15.02.2016 erhältlich sein - und du findest ihn dann natürlich auch auf unserer Website.

Sie sehen und fühlen sich wirklich fantastisch an und auch wenn sie etwas eng aussehen, so passen sie doch wirklich gut und ich bin wirklich beeindruckt. Es ist eine Kombination von Dingen, die auf dem Papier funktionieren sollten und es sieht so aus, als ob dies in der Praxis auch der Fall ist.