adidas bringt uns das History Pack mit drei berühmten Handschuhen

08.12.2015

Geschrieben von Yannick Willer

adidas veröffentlicht jetzt 3 limitierte Modell ihrer Ace Torwarthandschuh-Kollektion, als Teil ihres History Pack. Hier wird die Zeit zu den größten Torhütern des Fußballs zurückgedreht: Harald "Toni" Schumacher, Oliver Kahn und Fabien Barthez.

Das erste Modell aus dem adidas History Pack erinnert an die WM 1982, bei der westdeutsche Torwart "Toni" Schumacher brutal mit dem französischen Stürmer Patrick Battiston kollidierte. Westdeutschland schaffte es bis ins Finale, in dem sie gegen Italien verloren, doch ohne Zweifel werden sich noch die meisten eher an den Zusammenstoß von Battiston und Schumacher erinnern. Wir werden übrigens Iker Casillas mit dem verbesserten Modell des 82er-Handschuhes sehen.

Vor Manuel Neuer zu den Münchener Bayern kam und sich einen Namen dort machte, brauchte der Verein ein paar Jahre die richtige Ablösung für die Torwartlegende Oliver Kahn zu finden. Deswegen passt es auch perfekt, dass der Erbe die Wiederveröffentlichungen von Oliver Kahns Handschuh aus der Meistersaison 1997 tragen wird.

Das letzte Modell saß im Jahr 1998 auf den Händen von Weltmeister Fabien Barthez. 2015 werden wir es an den Händen von Arsenals Petr Cech sehen und ich persönlich finde dieses Modell auch am gelungensten von den drei Modellen mit dem klassischen weißen Look, bei dem die drei Streifen einen geölten Look bekommen haben.

Die Handschuhe werden direkt bei den letzten Gruppenspielen der Champions League in dieser Woche eingesetzt werden, halte also ein Auge auf die Torhüter. Was sagst du zum adidas History Pack und dem Konzept alte Handschuhe wieder aufzulegen? Lass es uns unten in den Kommentaren wissen.