adidas Copa Sense | Ein neuer Copa betritt die Bühne

16.02.2021

Geschrieben von Marco Nyland-Evers

Einer der bequemsten Fußballschuhe hat ein Upgrade erhalten. Und es hat sich einiges geändert - wir reden von einem neuen Obermaterial, neuen Technologien und einer neuen Sohle. Es ist fast ein ganz neuer Fußballschuh entstanden! Erfahre hier alles über den adidas Copa Sense.

Die Geschichte des adidas Copa

Der Copa gehört schon seit längerer Zeit zur Geschichte von adidas Fußballschuhen. Um genauer zu sein seit 1978. In diesem Jahr wurde der erste adidas Copa Mundial veröffentlicht. In den darauffolgenden Jahren war der Copa Mundial zunächst der einzige Copa auf dem Markt. Es gab lediglich einige spezielle Editionen. Doch 2016 präsentierte adidas den Copa 17.1 - ein brandneues Mitglied der Copa-Familie. Die neue Version des Copa wurde schnell zu einem großen Erfolg und wurde bis heute viermal überarbeitet. Seit 2018 gibt es eine Version ohne Schnürsenkel die zunächst 19+ und dann 20+ genannt wurde. Jetzt ist es wieder an der Zeit für eine Revolution und einen brandneuen adidas Copa - der Copa Sense.

adidas Copa Sense

Die neue Version heißt Copa Sense. Dieser adidas Copa Fußballschuh wurde eigentlich von Innen nach Außen hergestellt. Der Grund warum er Copa Sense heißt, liegt in einer neuen Innovation von adidas namens "Sense Pods". Mit diesen Sense Pods werden die Leder-Fußballschuhe noch bequemer als zuvor. Die Pods befinden sich sowohl innen als auch außen am Fußballschuh.

Bevor wir uns jedoch mit den Technologien dieses neuen Copa Sense befassen, nehmen wir uns kurz Zeit, um die erste Farbvariante dieses brandneuen Fußballschuhs zu bewundern, der eigentlich ein Teil des Superlative Pack von adidas ist. Mit einem schwarzen Obermaterial und einem gewellten Design wirkt der Copa Sense schlanker und schneller als je zuvor. Auffallend ist vor allem aber die Sohle, die nicht schwarz, sondern golden ist. Die schwarz-goldene Kombination verleiht dem innovativen Fußballschuh ein sehr edles Design.

Fortsetzung unter den Bildern

Sense Pods

Wie bereits oben erwähnt, hat der Copa Sense sowohl innen als auch außen Pods. Im Inneren sind sie so gestaltet, dass sie den Leerraum ausfüllen, den du normalerweise fühlst, wenn du einen Fußballschuh trägst. Dadurch gewinnst du eine nahtlose Verbindung zwischen dem Schuh und deinem Fuß. Auf der Außenseite der Fußballschuhe finden wir auch diese Pods - hier werden sie jedoch als "Touch-Pods" bezeichnet. Die Touch-Pods helfen dir dabei, die Energie eines Balls zu absorbieren und somit den Ball besser als je zuvor zu kontrollieren.

Neben diesen innovativen Pods ist der Copa Sense mit einem Obermaterial aus K-Leder ausgestattet, das für einen sehr hohen Komfort sorgt. Wie schon beim Vorgänger ist der Copa Sense + ohne Schnürsenkel und der Copa Sense .1 ist mit Schnürsenkel erhältlich. Auf der Unterseite finden wir eine neue Art von Sohle. Darauf durften wir bereits in der vergangenen Woche beim Copa Eternal Class einen Blick darauf werfen und feststellen, dass einige Stollen neu angeordnet sind. Doch das Wichtigste ist, dass sich einige Stollen bei Kontakt mit dem Ball verbiegen können. Das gibt dir ein noch besseres Ballgefühl.

Bekannte Fußballspieler im Copa

Der neue adidas Copa Sense wird von vielen großartigen Spielern getragen. In erste Linie sind hier Paulo Dybala und Joao Felix zu nennen. Beide Spieler sind seit einiger Zeit die Frontmänner des Copa - und werden es auch weiterhin sein. Als Neuzugang im Copa-Team sehen wir jedoch einen Meister der Kontrolle und Pässe von Bällen. Wir reden vom spanischen Mittelfeldspieler Thiago in Diensten von Liverpool. Besonders freuen wir uns auch auf unsere Deutsche Nationalspielerin Melanie Leupolz, die natürlich auch ein Teil des adidas Copa Sense Teams ist.

Wenn du ein Fan des neuen Copa Sense bist, dann bist du bei uns richtig. Der Copa Sense + und Copa Sense .1 sind jetzt im Vorverkauf bei Unisport erhältlich!

Bestelle dir jetzt den Copa Sense bei Unisport