Wir feiern 25 Jahre Fußballliebe - wie fühlt es sich an, ein Teil davon zu sein?

12.10.2020

Geschrieben von Marius Slobodkin

Unisport wird 2020 sage und schreibe 25 Jahre alt. Und wir haben im Laufe der Jahre viele Dinge gesehen und verändert. Eine Sache, die sich nicht ändert, ist unsere Liebe zum Fußball. Erfahre was die Mitarbeiter von Unisport davon halten, ein Teil von #unisportlife zu sein.

Unisport begann in einem kleinen Laden in Kopenhagen. 25 Jahre später haben wir mehrere Webseiten in Europa, mehr als 5 Millionen Follower in den sozialen Plattformen und zwei Flagship Stores - in Paris und in Kopenhagen.

Wenn du noch nicht alles weiß, kannst du hier mehr über die Geschichte von Unisport erfahren.

Um unser 25-jähriges Jubiläum zu feiern, haben wir einige Mitarbeiter gebeten, über ihre Erinnerungen bei Unisport erzählen. Wir werden mit einem vertrauten Gesicht für die meisten von euch beginnen, Jay Mike. Unser WebTV-Host, der seit 12 Jahren bei Unisport ist. Wie kam er zu Unisport?

Jay Mike

- Ich begann mit der Vorstellung von Fußballschuhen und bekam 2011 eine Vollzeitstelle. Das erste Mal, dass ich von Unisport hörte, war um das Jahr 2000, als ich mehrmals das erste Geschäft in Kopenhagen besuchte - weil ich mit den Mitarbeitern über Fußballschuhe sprechen wollte . Ich war ein guter Kunde und einer meiner besten Einkäufe war der Vapor III R9 (gelb / grün) im Jahr 2006. Das ist eine schöne Erinnerung an mich!

Bevor wir mehr von Jay Mike hören, hören wir uns an, was unsere beiden anderen Kollegen Sebastian und Marcos zu sagen haben.

Sebastian Karstensen

- Ich habe im Dezember 2017 bei Unisport angefangen. Ich bin der Manager des Produktmanagements, bei dem ich für die Einführung unserer Produkte verantwortlich bin und dafür sorge, dass alles reibungslos verläuft. Es klingt einfach, aber wir haben jedes Jahr mehr als 10.000 neue Produkte, daher muss viel Wert darauf gelegt werden.

- Ich erinnere mich, dass ich zu meinem Geburtstag und zu Weihnachten immer Fußballtrikots haben wollte. Und so war Unisport der richtige Ort für mich.

Marcos Lemus

- Ich bin Leiter Grafik, Fotografie, WebTV und Social Media bei Unisport. Ich bin seit 11 Jahren ein Teil von Unisport. Das erste Mal, dass ich von Unisport hörte, war durch die Fußballwelt, zu der sie seit 1995 gehören. Das erste Produkt, das ich bei Unisport gekauft habe, war ein Paar Nike Total 90 Fußballschuhe. Während ich an der Grafik für den T90 arbeitete, verliebte ich mich in die Technologie.

Fortsetzung folgt unter den Bildern

Wie ist es für Unisport zu arbeiten? Hören wir uns an was die Jungs dazu sagen:

- Unisport ist voller kreativer, junger Männer und Frauen. Es ist erstaunlich, dass der Prozess von der Idee bis zur Ausführung nicht sehr lang ist. Der Ton ist nicht sehr formal, so dass wir viel miteinander scherzen können. Und das ist wahrscheinlich einer der Gründe, warum Menschen so hart arbeiten. Wir sind gerne ein Teil davon, sagt Sebastian.

.

Jay Mike glaubt, dass jeder eine Leidenschaft für Fußball hat: - Die versuchen Fußballspielern zu helfen, die beste Ausrüstung auszuwählen. Im Laufe der Jahre ist Unisport mehr als nur ein Geschäft geworden. Wir sind das Zentrum des Fußballs und können den Menschen die beste mögliche Unterstützung geben.

- Unisport möchte der angesehene große Bruder des Fußballjungen sein. Und ein großartiger Teamkollege für jeden Spieler auf und neben dem Platz, sagt Marcos und erzählt uns, wie sich Unisport von anderen Fußballgeschäften unterscheidet:

- Jeder im Unternehmen ist ein Experte auf seinem Gebiet. Wenn du uns anrufst, sprichst du mit einem leidenschaftlichen Mitarbeiter. Unsere Filialmitarbeiter sind Experten für Produkte. Und unsere WebTV- und Social Media-Abteilungen sind voller Fußballgurus. Es ist nicht nur ein Job.

Wir haben die Jungs auch gebeten, eine besondere Erinnerung an ihre Zeit bei Unisport mit euch zu teilen. Hören wir es zuerst an was Jay Mike sagt:

- Ich werde diesen Tag im Jahr 2019 nie vergessen, an dem Cristiano Ronaldo vor mir saß. Wir haben uns gegenseitig die Hände gegeben und ich habe zusammen mit einem der größten Spieler in der Geschichte des Fußballs gelacht. Es war surreal und eine große Erfahrung.

Marcos erinnert sich, als er letztes Jahr sein 10-jähriges Jubiläum in Unisport hatte: - Unser CEO rief mich zu einer Besprechung, während sich alle anderen vor dem Raum versammelten. Und als ich herauskam, überraschten mich alle. Und das war wirklich rührend. Ich bin ein großer Fan von Real Madrid und habe zwei Tickets für das El Clasico bekommen, damit ich mit meinem Vater zum Spiel gehen kann. Real Madrid schlug Barcelona mit 2: 0, ich war mit meinem Vater auf der Tribüne, der nie gedacht hätte, dass er jemals einen El Clasico sehen würde. Es war ein emotionaler Tag für mich und ihn, und ich werde es immer schätzen und für immer dankbar sein, dass Unisport mir diese Gelegenheit gegeben hat.

- Ich erinnere mich an den Release des Trikots von Nigeria für die Weltmeisterschaft 2018, das war etwas ganz Besonderes. Es hat uns wirklich umgehauen. Wir waren sofort ausverkauft und die Nachfrage war verrückt! Der Hype wollte nicht aufhören und ich erinnere mich, dass dieses Ereignis sogar in den dänischen Nachrichten erwähnt wurde. Es war etwas ganz Besonderes, ein Teil davon zu sein, sagt Sebastian.

Unisport ist ein Ort voller Liebe und Leidenschaft für den Fußball. Aber wir wären nicht hier, wenn nicht jeder unsere Blogs lesen, unsere Beiträge liken und unsere Videos ansehen würde. Wir möchten dies nun beenden, indem wir DANKE sagen! Wir freuen uns sehr auf weitere 25 Jahre #unisportlife zusammen mit EUCH!

Denkt daran, unseren auf den Social Media Plattformen zu folgen um die neuesten Nachrichten und Anleitungen zu erhalten und sich die coolste Fußballausrüstung anzusehen. Hier findest du sie:

YouTube

Instagram

Facebook

TikTok

Twitter