Nach zwei Jahren Stille: Nike enthüllt die Tiempo-inspirierte Premier Kollektion

13.11.2015

Geschrieben von Yannick Willer

Der Nike Premier ist auf viele Arten Nikes berühmtester Fußballschuh. Er bildet nicht nur das Fundament für Nikes Erfolg in der Fußballwelt, es war auch das Modell, welches den Grundstein für die Tiempo Kollektion legte und diese Schuhe brauchen wir nun wirklich niemandem mehr vorstellen. Nach gut zwei Jahren ohne Neuigkeiten über den Premier, präsentiert Nike jetzt neue Farbvarianten, die einige der besten Tiempo Designs überhaupt die Ehre erweisen.

Es ist kein Schuh der heute noch viel Liebe von den Profis bekommt und wenn wir ehrlich sind, dann handelt es sich auch nicht gerade um den attraktivsten Fußballschuh für die junge Generation der Fußballspieler. ABER! Bei allen die ein wenig älter sind und denen die großen Tage aus 1994 noch in Erinnerung sind, wo Romario alles zerstörte, bei denen ist der Nike Premier immer noch brandwarm.

Denn die Kollektion ist gerade um ein paar Grad heißer geworden, nachdem Nike heute vier neue Farbvarianten für den Nike Premier präsentieren konnte, inspiriert von früheren Tiempo Modellen. Ich habe direkt zu Hause geschaut und im Schrank meine alten Tiempo Premier gefunden, ich glaube ein Paar von den neuen Schuhen würden sich daneben nicht schlecht machen.

Es gibt wahrscheinlich wenige, die beim Anblick eines Nike Premier in Jubel ausbrechen, wie bei einem Nike Mercurial Superfly CR7. Doch, wenn ihr mich fragt, dann hat der Premier 2015 immer noch einen Platz im Regal verdient. Und an alle Spieler, die lieber einen guten, klassischen Fußballschuh mit einer Leder-Oberfläche bevorzugen: Es ist serviert!

Die Veröffentlichung kommt komplett aus dem Blauen, doch wir würden gerne mehr davon sehen. Vier Farbvarianten, allerdings nur in begrenzter Anzahl. Welches Modell gefällt dir am besten?