NUR heute! -25% und gratis Druck! Kaufen

Wie du deinen Abschluss verbesserst | Lerne, wie du mehr Tore schießt

26.02.2018

Geschrieben von Jan Christoph Sørensen

Fällt es dir schwer, Tore zu schießen oder willst du deine Technik verbessern, damit du noch mehr Treffer erzielst? Dann hilft dir dieser Guide dabei, deinen Abschluss zu verbessern, damit du endlich anfangen kannst, viele Tore zu erzielen und ein Torjäger zu werden.

Es ist leider nicht so einfach, dass ein harter Schuss ausreicht, um den Ball an einem guten Torwart vorbei ins Eckige zu schießen. Für diesen Guide haben wir uns mit John von MLS zusammengetan, denn er ist eine richtige Maschine, wenn es darum geht, Tore zu schießen. Lese dir die Tipps und Tricks in durch und du wirst in kürzester Zeit besser sein.

1. Trainiere Spielsituationen

Der erste Schritt, um ein Torjäger zu werden ist, Spielsituationen zu üben wie Will John es tut. Versetze dich in eine Situation wie bei einem Fußballspiel. Lerne, den Fußball zu kontrollieren und aus verschiedenen Winkeln zu schießen. Nur so kannst du sehen, ob du auf dem richtigen Weg bist, um ein erfolgreicher Torschütze zu werden.

2. Übe, mit Druck umzugehen

Hierfür gibt es mehrere Möglichkeiten. Zum Beispiel kannst du probieren, mit deinem schwachen Fuß zu schießen, anstatt immer das Schussbein zu verwenden. Du kannst auch versuchen, anfangs mit dem Rücken zum gegnerischen Tor zu stehen und so zu üben, wie du dich aus dieser Position am besten für einen Schuss an das Tor näherst. In Spielsituationen hast du nämlich nicht die Zeit, dir den Ball zurechtzulegen und musst daher äußerst effizient spielen, was du schaffst, wenn du schon beim Training damit arbeitest, unter Druck zu spielen.

3. Verschaffe dir eine gute Position

Jetzt geht’s um das eigentliche Schießen! Dafür ist eine gute Position notwendig. Du kannst nicht schießen, wenn der Ball unter oder weit neben dir ist. Berühre den Ball leicht, um dir genügend Platz zu verschaffen, damit du ein wenig Anlauf nehmen kannst, was es dir letztendlich erleichtert, ins Tor zu schießen. Das hängt davon ab, wo du vor dem Tor stehst und kommt auf die Situation an. Wenn du aber unterschiedliche Situationen geübt hast und das mit einer guten Position kombinierst, hast du eine gute Ausgangslage, um auch zu treffen.

3. Schaue dir an, wo der Torwart steht

Nun hast du also damit gearbeitet, eine gute Position zu haben, damit du auch triffst. Sobald du also den Ball angespielt hast, musst du schauen, wo der Torwart steht. Das ist ein großer Vorteil, weil du dann den richtigen Moment timen kannst oder der Torwart unsicher steht. Vielleicht ist der Torhüter zu weit rechts, was es dir ermöglicht, in die linke Hälfte zu treffen. Probiere, den Torwart von der Linie wegzubekommen. So hast du auch ein einfaches Spiel. Egal was passiert, schaue dir die Position vom Torwart an und reagiere dementsprechend.

5. Finde die richtige Stelle und Schusskraft

Du weißt also inzwischen alles, was du für den perfekten Torschuss benötigst. Es kommt nun darauf an, von wo aus du den Ball schießt und wie doll. Verschaffe dir eine gute Position, schaue dir an, wo der Torhüter steht und schieße den Ball ins Tor!

Dies sind also die 5 Schritte, wie du deine Schüsse verbessert und ein erfolgreicher Torjäger wirst. Das Wichtigste ist aber Übung, Übung und noch mehr Übung. Möchtest du gerne sehen und wissen, wie Will John und JayMike Abschlüsse üben? Dann verpasse nicht unser Video, das du oben findest. So kannst du noch weiter an deiner Technik feilen und wirst mehr Treffer landen.