Der Weltbeste: Messi vs. Cristiano Ronaldo

03.12.2016

Geschrieben von Yannick Willer

Die Fußballgeschichte hat schon viele berühmte Duelle gesehen, aber wenige, wenn überhaupt eines, dass das gleiche Niveau wie das Duell Cristiano Ronaldo gegen Lionel Messi hat. Es ist Zeit für den ultimativen Showdown.

Heute Nachmittag geht es ab. Das größte wiederkehrende Ereignis im Ligafußball - der El Clasico. Ein Showdown der besten Spieler der Welt. Die letzten paar Tage haben wir uns einige der wichtigsten Duelle im Spiel angeschaut, Suarez gegen Benzema, Piqué gegen Ramos und Ter Stegen gegen Navas.

Heute schauen wir uns das ultimative Duell an. Das Duell zwischen Nike und adidas, Geschwindigkeit gegen Beweglichkeit, Maschine gegen Naturtalent und ich könnte den ganzen Tag so weiter machen! Es geht natürlich um Cristiano Ronaldo gegen Lionel Messi. Zwei Spieler auf den alle Augen und Erwartungen ruhen werden, dass einer den entscheidenden Augenblick liefert...

IMMER NOCH BRANDHEISS

Die letzten Jahre waren alles andere als normale für Messi und Ronaldo. Mit zunehmendem Alter werden die beiden Goldjungen immer häufiger von Verletzungen heimgesucht als früher in ihrer Karriere. Die aktuelle Form kann allerdings niemand bestreiten, denn in La Liga und Champions League waren beide in absoluter Topform. Mit 9 bzw. 10 Toren stehen Messi auf Platz 2. und 1. in der Torjäger Liste der Liga. Aber so soll es ja auch sein. Messi und Ronaldo haben die meisten Schüsse aufs Tor in La Liga, wobei Ronaldo mit 62 Schüssen alleine an der Spitze steht. Messi hat dabei "nur" 48 Schüsse auf das Tor abgegeben.

Aber beide Spieler sind brandwarm. Im Schnitt sorgen Messi und ROnaldo für 1,60 und 1,10 Chance pro Spiel und während Messi eine Abschlusspräzision von beeindruckenden 57% hat, muss CR7 noch ein wenig an seinen 47% arbeiten (aber wir haben ja schon die Trainingsclips von Ronaldo auf seinem Instagram Profil gesehen).

DIE MEISTER DER REKORDE

Man erwartet, dass die Größten auch die größten Augenblicke liefern. Und man muss wirklich sagen, dass Messi und Ronaldo beide genau das tun, wenn es um den El Clasico geht. Bisher hat Messi an 32 Spielen gegen Real Madrid teilgenommen, während Ronaldo 25 Spiele in seinem Lebenslauf hat. Hier führt Messi mit 21 Toren - und ist damit Rekordtorschütze im El Clasico. Interessant ist allerdings auch, dass in den Spielen wo beide auf dem Platz standen, Cristiano mit 16 Toren gegen 15 Tore von Messi führt.

Rekorde sind keine Seltenheit für Messi oder Ronaldo. Tatsächlich ist es schon fast merkwürdig, wenn sie durch die Saison gehen und einer nicht mindestens einen Rekord schlägt. Schaut man auf den El Clasico so hat Messi allerdings die Oberhand bei den Rekorden. Neben dem Torschützen-Titel ist er auch der einzige, der zwei Hattricks im Clasico erzielt hat. Hier fehlt Cristiano tatsächlich noch ein Rekord. Aber bis zu seinem Karriereende wird er sich sicherlich noch einen Clasico Rekord schnappen. Er ist auf jeden Fall keiner, der einfach aufgibt.

Ich könnte hier noch Stunden weitermachen und Rekorde auflisten, aber Tatsache ist, die beiden Herren sind nicht von dieser Welt. Es ist also nur fair heute das Beste von beiden zu erwarten, auch wenn die Erwartungen bereits unmenschliche Höhen erreicht haben. Aber dann sollen die beiden halt aufhören unmenschliche Leistungen hier auf diesem Planeten zu zeigen.

Ich freue mich auf jeden Fall zu sehen, was Messi, Ronaldo und die anderen Stars heute Abend bieten. Ich habe das Gefühl, dass es ein denkwürdiges Spiel wird!