PUMA veröffentlicht den evoTOUCH in Schwarz und Weiß

24.10.2016

Geschrieben von Yannick Willer

Zum Anfang der Saison veröffentlichte PUMA eine neue Kollektion unter dem Namen evoTOUCH. Jetzt erweitern sie ihr Angebot der Fußballschuhe mit nicht nur einer sondern direkt zwei neuen Farbvarianten. Sieh sie hier.

Nike machte den Anfang, dann zog adidas nach und diesen Sommer mischte dann auch PUMA beim Kampf um den besten Fußballschuh mit Socke mit. Während Nike und adidas auf synthetische Materialien zurückgreifen, hat PUMA ein etwas andere Richtung eingeschlagen und ihren evoTOUCH mit einer Oberfläche aus geschmeidigem K-Leder entwickelt. Der evoTOUCH soll deswegen auch eine barfuß Passform garantieren, während du gleichzeitig den klassischen Leder-Touch am Ball bekommst.

Mit dieser Veröffentlichung macht PUMA alles richtig, denn die weißen und schwarzen Farbvarianten, gebrochen durch orange Details, muss man einfach feiern. Ob das Orange wirklich nötig gewesen ist, darüber lässt sich streiten, aber die beiden Farbvarianten stehen trotzdem definitiv ganz oben auf meinem Wunschzettel!

Kaufe dir genau hier die neuen PUMA evoTOUCH Fußballschuhe.

Cesc Fabregas und Santi Cazorla wurden mit der Vorstellung des evoTOUCH als Frontfiguren der neuen PUMA Kollektion präsentiert. Es wird spannend zu sehen, für welche Farbvariante sich die beiden entscheiden werden. Welche trifft eher deinen Geschmack?