Die Fußballschuhe der Woche von der EM 2016 | Zlatan stiehlt die Show

20.06.2016

Geschrieben von Yannick Willer

Montag, Montag, Montag! Definitiv kein Favorit, außer du weiß, dass Fußball ansteht. Zu Glück können wir die Sache noch spannender machen, indem wir uns die besten Fußballschuhe der letzten Woche anschauen.

David Alaba (Österreich) - adidas X 16+ PureChaos

Österreich ist bisher deutlich hinter den Erwartungen zurückgeblieben. Niemand hätte ihnen den Titel zugetraut, aber ein wenig mehr wäre wohl nicht zu viel verlangt gewesen. In den ersten beiden Spielen trug er die PureChoas Fußballschuhe, die er mit dem Schriftzug "Meine Kraft liegt in Jesus" verziert hatte. Vielleicht sollte er Jesus nach ein wenig mehr Kraft fragen, denn ohne, ist für Österreich bei der EM 2016 Schluß.

Zlatan Ibrahimovic (Schweden) - adidas X 16+ PureChaos & Nike Mercurial Vapor X

David Alaba war allerdings nicht der auffälligste Spieler in einem Paar X Fußballschuhe letzte Woche! Zlatan schockte uns alle, als er ein Paar X 16+ PureChaos beim Training trug. Die Gerüchte für den Wechsel sind zahlreich, denn er ist nicht nur seit langer Zeit ein Nike Athlet, die Verbindung zu Manchester United, die von adidas gesponsert werden, ist unverkennbar.

Raheem Sterling, Kyle Walker & Marcus Rashford (England) - Nike Mercurial Vapor XI & Superfly V Custom

Letzte Woche hatten sie spezielle, rote Mercurial Fußballschuhe für das Heimset, doch da sie heute Abend die Auswärtsmannschaft sind, hat Nike sie mit blauen Paaren ausgerüstet. Die sehen sogar noch besser as und es wird spannend zu sehen, ob wir auch alle Drei auf dem Platz wiedersehen.

Granit Xhaka (Schweiz) - Under Armour ClutchFit 2.0

Granit Xhaka ist einer der beiden Under Armour Clutchfit 2.0 Spieler bei der EM 2016 und der Einzige, der bisher gespielt hat. Er bringt allerdings mit die besten Leistungen beim Turnier und hat den Schuh eigenhändig einen recht guten Rang in unserem Boot Performance Lab für die EURO 2016 eingespielt. Im Spiel gegen Frankreich trug er eine spezielle Kollaboration, die vom berühmten Designer Kickasso entworfen wurde und von Xhakas Tattoos inspiriert ist.

Hugo Lloris (Frankreich) - Uhlsport Eliminator 360 / Nike Tiempo Legend 6

Wenn du der Kapitän der französischen Nationalmannschaft bist und eine EM im eigenen Land spielst, dann brauchst du natürlich auch deine eigenen Handschuhe. Hier hat sich Lloris für Uhlsports EURO Modell entschieden und sie mit einem klassischen Flat Cut und einem klassischen Textilverschluss anfertigen lassen. Hugo braucht also eher weniger Hightech.

Joe Hart (England) - Nike Vapor Grip 3 / Hypervenom Phantom

Joe Hart konnte man in den ersten beiden Spielen wirklich nicht übersehen, spielte er doch von Kopf bis Fuß in Neon. Es ist fast ein wenig schade, dass die Handschuhe nicht die exakt gleiche Farbe wie die Hypervenom Fußballschuhe haben. Das wäre von einem anderen Stern!