Mizuno wird Teil der Unisport Fußballschuh-Familie

06.01.2016

Geschrieben von Yannick Willer

Der Tag ist endlich da! Ein Tag auf den wir uns hier bei Unisport schon lange gefreut haben. Die Mizuno Fußballschuhe sind gelandet und wir werden uns ab jetzt auf das Neueste der japanischen Elite-Handwerker konzentrieren. Über die nächsten Tage werden wir uns die Schuhe einzeln anschauen, so dass du einen kompletten technischen Überblick bekommst, aber zunächst freuen wir uns das komplett neue Line-Up vorzustellen.

Mizuno sind vielleicht noch keine Hausmarke im europäischen Fußball, der von Marken wie Nike, adidas und PUMA dominiert wird, doch wenn du jemanden fragst, der sich mit hochwertigen Fußballschuhen auskennt, dann werden sie dir bestätigen, dass sie eine sind. Der Aufwand und die Qualität der Materialien, um diese Schuhe herzustellen sind einfach sensationell und ich würde fast sagen, dass sie keine Konkurrenz haben.

Keine Frage, dass ich aufgeregt bin den Mizuno Fußballschuhen mehr Aufmerksamkeit zu schenken, so dass noch mehr Menschen ihre Genialität erkennen können. Mein persönlicher Favorit und wahrscheinlich auch der, den die meisten erkennen werden, ist der Morelia Neo Speedschuh. Ich kann es kaum abwarten die Schuhe mit euch zu teilen, seid also morgen gespannt, wenn ihr den Lederschuh ein wenig besser kennenlernen wollt.

Weißt du schon welches Paar der Mizuno Fußballschuhe du haben willst? Dann finde hier die gesamte Auswahl.

Auch wenn die wirklich großen Spieler, die man in den Schuhen sihet nur Hulk, Thiago Motta, Shinji Okazaki und Keisuke Honda sind, darfst du dich nicht beirren lassen, denn die Senseis aus Japan haben einige der besten Fußballschuhe der Welt. Sei gespannt und freue dich darauf die Schuhe in den nächsten Tagen besser kennenzulernen.