7. Dezember - Als Arsenals beeindruckende Serie riss

07.12.2015

Geschrieben von Yannick Willer

Der Anfang des Jahrtausends war wirklich eine goldene Zeit für Arsenal. Es war eine Zeit voller Titel und Rekorde für die Gunners. Am 7. Dezember 2003 riss eine der beeindruckendsten Serien von Arsenal, die zu einem wilden Rekord führte.

Manchester United sollte sich als Stolperstein für für Arsenal erweisen, als sie am 7. Dezember mit 2-0 im Old Trafford gewannen. Dies bedeutete, dass Arsenal ihre Serie von 55 Spielen in denen sie immer trafen beendete. Ein unglaublicher Rekord, der nur davon übertroffen wurde, dass sie in den 55 Spielen 49 Mal ungeschlagen blieben.

Witzigerweise sollte es Manchester United sein, die die gleiche Serie mit dem gleichen Ergebnis auf dem gleichen Platz beendete. Und so wies sich wieder einmal die unberechenbare Natur des Fußballs...

Der 7. Dezember war ein bittersüßer Tag für alle Arsenal Fans. Auf der einen Seite, musste die Serie irgendwann reißen, aber auf der anderen Seite musste es nicht genau im Old Trafford passieren. Glaubst du, dass irgendein Team je wieder so eine Serie hinlegen wird wie The Invincibles?