Der Sale wurde noch größer ❯

Unisport Boot Spot ist zurück | Was wurde im September getragen?

02.10.2019

Geschrieben von Marco Nyland-Evers

Es liegt bereits ein wenig zurück, seit dem wir unseren letzten Boot Spot veröffentlicht haben. Aber jetzt ist er wieder da und wir zeigen, welche Spieler im September eine interessante Wahl bei ihren Fußballschuhen getroffen haben.

Nicolas Pépé (Arsenal 01.September) - adidas Nemeziz 19+ Marvel

Wir beginnen mit einer fantastischen Entscheidung des neuen Spielers von Arsenal, Nicolas Pépé. In einem dramatischen North London Derby, lief er mit der Limited Edition des Nemeziz 19+ auf. Der Fußballschuh mit der Spider Man Grafik ist und bleibt ein echter Hingucker.

Memphis Depay (Niederlande 06.September) - Under Armour Spotlight

Der Fußballschuh allein ist eigentlich nichts erwähnenswertes, denn schließlich handelt es sich um die Farbvariante des neuen Spotlight von Under Armour. Das besondere ist jedoch die Kombination mit dem orangenen Fußballtrikot der Niederlande. Die Niederlage gegen unsere Nachbarn tut zwar noch immer weh, aber diese Kombination hat uns trotzdem begeistert.

Mohamed Salah (Liverpool 14. September) - adidas X 19.1 Input Code / Hard Wired

Mo Salah ist einer der Botschafter den adidas X Fußballschuhs. Und im Spiel gegen Newcastle spielte er in der brandneuen Input Code Farbvariante - zumindest in der ersten Halbzeit. Denn als er nach der Pause wieder aus der Kabine kam, betrat er den Platz mit der Hard Wired Farbvariante. Wir würden sehr gerne wissen, was zu diesem Entschluss geführt hat, aber er hatte scheinbar gute Gründe und es hat ihm dabei geholfen, ein Tor zu erzielen

Álvaro Morata (Atlético Madrid 21. September) adidas X 99.1

Das hier begeisterte uns sehr. Die ersten beiden Versionen des ultraleichten adidas Fußballschuhs waren nicht bespielbar aufgrund des geringen Gewichts. Die neuste Version, der 99.1, ist ein wenig schwerer, als seine Vorgänger, doch aus diesem Grund kann damit tatsächlich auch Fußball gespielt werden. Genau das durften wir bei Morata sehen, als Atlético Madrid gegen Celta Vigo spielte.

Michy Batshuayi (Chelsea 22. September) - adidas F50 Adizero II Leder

Das ist etwas für die Experten des Boot Spotts. Normalerweise spielt Michy Batshuayi, bekannt aus seiner Zeit bei Borussia Dortmund, mit dem adidas X 19.1. Doch im Spiel gegen Liverpool konnten wir ihn mit dem Adizero II in einer coolen Lederversion sehen. Jetzt vermissen wir dieses schöne Leichtgewicht umso mehr.

Hakan Çalhanoğlu (AC Milan 26. September) - adidas Predator Precision / adidas F50 Messi

Das beste kommt wie immer zum Schluss. Mit einem echten Klassiker spielte Çalhanoğlu gegen Livorno. Er trug das Remake des legendären Predator Precision, der zu Beginn dieses Jahres erschien. Doch das war nicht alles. In der zweiten Halbzeit entschied er sich für den F50 Signature Fußballschuh von Lionel Messi.

Çalhanoğlu scheint eine Vorliebe für besondere Fußballschuhe zu haben. Auch in den nachfolgenden Spielen haben wir den türkischen Mittelfeldspieler im Precision Remake gesehen. Das der AC Mailand die Spiele verloren hat, ignorieren wir einfach und freuen uns über die Wahl der Fußballschuhe.